Frischer Wind

Mit großer Freude und Neugier erwarteten heute 200 Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Lehrerteam unsere neue Frau Direktorin Frau Michaela Barnert. Mit Liedern und einem großen Applaus wurde Frau Barnert willkommen geheißen.

Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit und hoffen, dass sich unsere neue Frau Direktorin in unserer Schule wohl fühlt!

Time to say ‚Goodbye‘

Feierlich verabschiedete sich die Volksschule Donau-City von der Frau, die diese Schule von Grund auf aufgebaut hat und zu dem gemacht hat, was sie heute ist. Unsere ehemalige Frau Direktorin Verena Freyler hatte am Freitag, dem 29.11. ihren letzten Schultag und wurde von allen Kindern, sowie Eltern und dem Lehrerteam im feierlichen Rahmen mit tosendem Applaus - in den verdienten Ruhestand - verabschiedet.

Liebe Verena,

wir bedanken uns für deine jahrelange, engagierte und unermüdliche Arbeit, für die Freundlichkeit und den Respekt mit dem du Kindern, Eltern und LehrerInnen begegnet bist, für deine Unterstützung in allen Angelegenheiten, für dein offenes Ohr für unsere Probleme sowie dein großes Herz für die Kinder dieser Schule!

Wir behalten dich in Erinnerung, danken dir für deinen Einsatz und wünschen dir das Allerbeste für deinen nächsten Lebensabschnitt!

Alles Liebe,

das Lehrerteam der Volksschule Donau-City

Country Projects

This year the 3b is doing projects about different countries.  Each student picked the country of their choice to report to the class about.  Some picked a parent’s home country, some a country they knew a lot about, and others a country they knew nothing about. The countries chosen were: Brazil, Canada, China, Croatia, Egypt, France, Greece, Hungary, India, Italy, Kosovo, Madagascar, Mexico, New Zealand, Nigeria, North Korea, Norway, Poland, Russia, Sweden, Wales, and the United States of America. Each child presented the basic facts about their country and the reason they chose it to the class.  The posters were beautiful, as you can see for yourself.  The presentations were equally impressive.  We’re proud of you 3b!

The class will continue to explore their countries in different ways throughout the schoolyear. 


















Schülereinschreibung Schuljahr 2020/2021

Die Schülereinschreibungen für das Schuljahr 2020/2021 steht vor der Tür. Kommen Sie zum Tag der offenen Tür am 20. November 2019 und machen Sie sich einen Termin für die Schülereinschreibung aus. An folgenden Tagen findet die Einschreibung statt:

  • Bilingualen Klassen von 13. bis 17. Jänner 2020
  • Regelklassen von 20. bis 24. Jänner 2020

Folgende Dokumente benötigen Sie bei Ihrem Einschreibungstermin:

  • Brief der Bildungsdirektion
  • Meldezettel
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Sozialversicherungskarte (des Kindes)
  • Nachweis des religiösen Bekenntnisses

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Einschreibsinformation der Bildungsdirektion.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

MINT-Auszeichnung

Seit diesem Schuljahr gehört unsere Schule nun offiziell zur MINT-Community! Mit über 80 verschiedenen Experimentierboxen begeistern wir unsere Schülerinnen und Schüler und öffnen ihre Augen für Unentdecktes!

"Wir leben in einer Welt, die von rasanten Veränderungen geprägt ist. Neue Technologien beeinflussen immer mehr Bereiche unseres Lebens und die fortschreitende Digitalisierung beschleunigt diese Entwicklung. Mit dem technologischen Fortschritt ändern sich auch die Anforderungen an junge Menschen am Arbeitsmarkt. Kompetenzen in den MINT-Disziplinen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) sind dabei in einer modernen Gesellschaft immer stärker gefragt und eröffnen vielseitige berufliche und persönliche Chancen für junge Menschen." ... "Bereits im Kindesalter wird der Grundstein für eine MINT-Begeisterung gelegt. Kinder, die schon in elementarpädagogischen Bildungseinrichtungen in ihren MINT-Kompetenzen gefördert und in ihrem Tun bestärkt werden, entwickeln ein positiveres Selbstkonzept in Bezug auf Naturwissenschaft und Technik. Dies hat zur Folge, dass sie sich zukünftig mit einem weit größeren Selbstvertrauen technischen Herausforderungen annähern und diese mit einem anderen Selbstverständnis meistern werden. Gerade deshalb ist der frühe Kontakt mit entdeckendem und forschendem Lernen im MINT-Bereich so wichtig." (Quelle: https://www.mintschule.at/warum-mint/)

Wir stehen sehr hinter diesem Konzept und freuen uns über diese besondere Auszeichnung!

Save the date!

Am 9.10.2019 (Tag der Wiener Schulen) und am 20.11.2019 (Tag der offenen Tür unserer Schule) öffnen wir wieder unsere Pforten von 8:30 - 11:00 Uhr für Euch!

Kommt vorbei und schnuppert in unsere Klassen, beobachtet die Kinder beim Lernen und erkundet unser Schulhaus!

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Schulstart

WELCOME BACK!

Wir wünschen allen Kindern einen tollen Schulstart und ein aufregendes neues Schuljahr!

Besonders unsere Kleinsten wollen wir herzlich willkommen heißen! Wir freuen uns euch kennen zu lernen!